Ruedi Moser

Jahrgang: 1956

Kategorie: Masters / Hobby

Beruf: Architekt / Immobilienschätzer

Hobbys: z. ZT. hat neben beruflicher Tätigkeit und Velo fahren nichts anderes mehr Platz.

Motto: Man ist immer so fit und alt bzw. jung wie man sich fühlt

Trainer: Bin und war immer mein eigener Trainer

Stärken: Einzelzeitfahren, Allrounder

Grösste Erfolge: 

1982-1984: Eliteamateur

2011: Silber an den Master-WM Einzelzeitfahren in Belgien

2013: Silber an der SM Einzelzeitfahren in Genf

2015: Bronce an der SM Einzelzeitfahren in Chalet-à-Gobet

2015: Sportler des Jahres von Langnau

Ziele Saison 2016:

Spitzenklassierung an den Masters Cycling Classics in St. Johann in Tirol

Medaille an den SM Einzelzeitfahren in Martigny leider durch Sturz 600m vor dem Ziel vergeben

Lieblingsrennen: Einzelzeitfahren Les 3 Rivières in Orbe (wurde 2015 leider annulliert und Zukunft ist ungewiss)

Individualsponsor: keiner

Aktiv im VCB seit: 1977

Wie bin ich zum VCB gekommen: Als Radfahrer in der Rekrutenschule bin ich mit Rennfahrern in Kontakt gekommen und habe dann erfahren dass es nicht weit von meinem damaligen Wohnort Schüpbach einen Veloclub gibt. Da ich das erste Clubrennen als Gast, Bärau-Gohlgraben glaube ich, gleich gewann, hat mich Aschi Kobel gleich „engagiert“.

Marke Rennvelo: Strasse: Kuota Kom, Einzelzeitfahren: Merida Time Warp

Bleienbach2014Rudi-DSC08756