Eva Hürlimann schafft neuer Weltrekord!

138 Stunden und 21 Minuten

Dies ist die Zielzeit von Eva Hürlimann über die Distanzen von 10x (3.8km Schwimmen, 180km Radfahren und 42km Laufen). Um mehr als 11 Stunden unterbot Eva den bisherigen Weltrekord in der Kategorie Deca One per Day.

Der Velo Club Bärau gratuliert zu diesem Weltrekord und wünscht gute Erholung. 

Während des Wettkampf hatte sie wenig mit Beschwerden zu kämpfen. Sie berichtete über etwas Achillessehnenbeschwerden oder Müdigkeit beim Radfahren.

„Ich bin froh, habe ich den Weltrekord geschafft. Auf ein ganzes Leben betrachtet ist er aber trotzdem unwichtig.“

Nun gönnt sich Eva eine sportliche Auszeit. „Ich bewege mich erst wieder, wenn ich Lust dazu verspüre und ich keine Schmerzen mehr habe. Wann das ist steht in den Sternen. Ob eine Woche oder mehrere Monate wird sich zeigen. Mein Körper braucht jetzt genügend Erholung und die wird er erhalten.“

b9d60ccf-99bf-4212-a510-d7e3d925b491

Beitrag neo1