Hauptversammlung 2018

Am Freitag, dem 15. März fand im Gasthof Ochsen in Lützelflüh-Goldbach die Hauptversammlung statt.

Der sportliche Höhepunkt im letzten Jahr war sicherlich der Weltrekord von Eva Hürlimann. Sie wurde für ihre außerordentlichen Leistungen geehrt. Sie kündigte an, dass sie dieses Jahr einen Weltrekordversuch im 10-tägigen Ironman versuchen will.

Das Tätigkeitsprogramm 2019 wurde besprochen und genehmigt. Neu finden die Strassentrainings nur noch in Absprache statt. Das traditionelle BOE Zeitfahren Langnau – Zäziwil findet wie gewohnt am Mittwoch vor Auffahrt statt (29. Mai).

Nach 8 jähriger Amtszeit als Kassier wurde Christian Sommer feierlich verabschiedet. Neu übernimmt Ulrich Brechbühler das Amt des Kassiers. Hans Gerber kündigte an, dass dies sein letztes Amtsjahr als Präsident sein wird und machte nochmals darauf aufmerksam, dass noch kein Nachfolger gefunden wurde.

Langfristig wird es wohl schwierig 5 Personen zu finden, die sich im Vorstand engagieren. Deshalb wird eine Anpassung der Statuten (Artikel 20) angestrebt. Damit soll der Vorstand in Zukunft auch mit 3 Personen handlungsfähig sein. Dieser Vorschlag wurde mit Swiss Cycling abgesprochen und so von der Hauptversammlung angenommen. Die Änderungen der Statuten werden demnächst umgesetzt.